Innovatives für dein Rad. Seit 1868.

 

Fahrradständer 662 | lite FIX 40

Der liteFIX 40 bietet eine formschlüssige Standlösung für Fahrräder mit KSA 40 Vorrichtung und kann mit bis zu 25kg belastet werden. Durch das Alu-Bein ist dieser Hinterbauständer besonders leicht und fällt am Rad kaum ins Gewicht.

Fahrradständer - Einfach gut dastehen.

  • KSA 40 Hinterbauständer 0662 in schwarz

Info

  • Entwicklung in Zusammenarbeit mit der Fahrradindustrie
  • formschlüssige Fahrradständerlösung für Ausfallenden-Direktmontage KSA 40:
    spezielle Aufnahme an der Kettenstrebe, Lochabstand 40 mm
  • absolut feste und stabile Verbindung durch direkte Rahmenverbindung
  • Kunststoff-Kopf (2C) mit Alu-Bein
  • zusätzlich abgestützt unter der Kettenstrebe
  • durchgezogene Gewindebohrungen mit 40mm Abstand
  • breiter Fuß für sicheren Stand
  • bewährter Hebiemechanismus
  • stufenlose Längenverstellung ohne Werkzeug
  • passend f. 26"-28"
  • max. Tragfähigkeit bis zu 25 kg
  • inkl. 2 x Befestigungsschraube
  • Gewicht: 220 g (inkl. Befestigungsmaterial)
  • Alternativen: FIX 40 (661), e FIX 40 (664)

Spezifikation

Art.-Nr.

0662 E - lite FIX 40

Gewicht

220 g (inkl. Befestigungsmaterial)

Material

Kunststoff (GFK)/Aluminium

Belastbarkeit

25 kg

Einsatz

Universell für Räder mit KSA 40 Aufnahme

Farbe

alu/schwarz

Empf. VK

€ 26,95

Varianten

Standard

0662 E - lite FIX 40:
Normallänge für 26"-28"

2C-Technik

Technologie-Innovation 2Komponenten-Technik für Ständer

  • optimierte Kraftaufnahme
  • optimiertes Design
  • optimierter Schutz der Mechanik
  • optimiertes Gewicht
  • Kettenstrebenausfallende 40 mm Lochabstand
  • Längenverstellung ohne Werkzeug
  • Belastbarkeit 25 kg

Unsere Produktgruppen

Das umfangreichste Fahrradständerprogramm der Welt vom ältesten Fahrradständerspezialisten der Welt. Ein Programm mit Lösungen für unterschiedlichste Gegebenheiten und Wünsche. Finden Sie den für Sie optimalen Fahrradständer bzw. Fahrradstütze.

Einfach gut dastehen.

Die erfolgreiche VIPER-Serie hat Zuwachs bekommen. Mit dem vielfältigen Produktprogramm der TAIPAN-Schutzbleche findet jeder eine passende Ergänzung für sein Rad. Extra breit und flach ist die NATTER-Serie, die Schmutz keine Chance lässt. Neu und innovativ - die SWAP-Serie. Die bedruckten Folienschutzbleche verpassen jedem Rad einen neuen und individuellen Look.

Immer schön sauber bleiben.

Wir haben den Kettenschutz neu erfunden. Mit dem innovativen Hebie Chainglider gibt es seit 2006 einen freitragenden Schutz, der die Kette komplett umschließt. Früher waren unsere Kettenschützer aus Aluminium und handbemalt, heute bieten wir für jedes Fahrrad einen passenden Schutz. Ob aus Aluminium oder Kunststoff, alles Made in Bielefeld.

Immer schön sauber bleiben.

Kompaktheit zeichnet das Gepäckträger-Programm von Hebie nicht nur im Zusammenspiel von Träger und Adapter aus, sondern ebenso bei der Integrativfunktion des Fußes (Tragrohre, Schraubbefestigung, Elektrik) und der gesamten Formgebung. Fast immer ausgestattet mit dem QLIX-System.

Ordentlich was mitnehmen.

Unternehmen

Hebie macht seit über 100 Jahren Fahrräder zu Verkehrsmitteln. 1868 als Korkteile-Hersteller gegründet, konzentrierte man sich ab 1910 voll auf die Produktion von Fahrradteilen und fertigt bis heute den Fahrradständer, den Kettenschutz, den Gepäckträger sowie viele Teile mehr für Ihr Rad. Mehr erfahren Sie unter Historie.

Made in Bielefeld.

Alle Bereiche der Wertschöpfungskette, von der Ideensuche über die Entwicklung und Konstruktion, die Produktion und die Logistik, bis hin zum Marketing können wir inhouse abbilden. Mehr erfahren Sie in unserem Imagefilm.

Kontakt

Hebie GmbH & Co. KG
Sandhagen 16
33617 Bielefeld

Fon 0049 (0) 521 91419-0
Fax 0049 (0) 521 91419-40
E-Mail: service(at)hebie(dot)de